Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2017 angezeigt.

Eisenmänner und Flüchtlinge

In Hamburg findet heute der Ironman statt und die insgesamt 198 Kilometer lange Radstrecke führt auf 140 Kilometern durch den Landkreis und unser Dorf.






Seit heute morgen um halb zehn fuhren die Männer und Frauen durch unseren Ort, nachdem sie schon 3,5 Kilometer durch die Alster geschwommen sind. 

Inzwischen sind die Straßensperrungen wieder aufgehoben, die jungen Männer, die statt der Freiwilligen Feuerwehr heute die Absperrungen bewachten, wurden abgeholt.
Bei uns an der Straße standen drei junge Kurden aus Syrien, die man für ein Taschengeld aus einem Flüchtlingsheim in Hamburg angeworben hat. Durch ein Missverständnis hatten die Jungs nichts zu trinken und zu essen dabei und wurden von uns mit Wasser und ein bisschen Obst versorgt. Und damit sie sich nicht den ganzen Tag die Beine in den Bauch stehen mussten, hatte einer der Nachbarn zwei Gartenstühle auf die Straße gestellt. 


Zuschauer waren heute nur wenige dabei, anders als bei den Cyclassics, die in diesem Jahr nicht bei uns sond…