Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2011 angezeigt.

IdeenExpo Hannover

Weil es eine tolle Veranstaltung ist, ein paar Fotos von der ersten IdeenExpo 2007. Der damalige Minsterpräsident von Niedersachsen Wulff am Stand des Hittfelder Gymnasiums. Trockeneis im Geschwindigkeitsrausch und Fahren im Gelände mit dem Hauptsponsor Volkswagen.

Ausgebüxt

Die Kälber sind los und haben es sogar bis in die Zeitung geschafft. Pressemeldung der Polizei ist hier.

Nachgetreten

Ich bin heute auf Krawall gebürstet.....Herzlichen Glückwunsch, liebe Jesteburger, zur neuen Oberschule, die im kommenden Jahr eingerichtet werden soll. Die Genehmigung von der Landesregierung ist da. Und es wurde gefeiert. Was für den TAZ-Journalisten und die Bertelsmann-Stiftung eine kämpferisch engagierte Dorfgemeinschaft und Initiative ist, stellte sich in den Jahren 2004 bis 2010 für andere nur als nervige Kampfhennen dar. Auf einer schulinternen Veranstaltung tauchten die Vorsitzenden der Initiative auf und beanspruchten Redezeit. Bei der Entscheidung im Kreisschulausschuss zur Schließung der Jesteburger Außenstelle wurde eine Liste mit über 100 Unterschriften von Grundschuleltern vorgelegt, deren Kinder "vor Weinen nicht in den Schlaf kämen, weil sie nicht wüssten in welche Schule sie nach den Ferien kommen würden" - Originalzitat und für mich immer noch einen Lacher wert. 10-jährige Schüler heulen sich sicherlich wegen einiger Dinge in den Schlaf, aber bestimmt nicht…

Rentner müssen dazuverdienen

Seit ein paar Tagen gibt es wieder die Diskussion über die dazuverdienenden Rentner. Das Familienministerium sagt, ist alles gar nicht so schlimm, es gebe ja eben auch viele Rentner, die noch arbeiten wollen, weil sie sich fit fühlen. Die Gewerkschaften sagen, es ist alles ganz schlimm, weil alles so teuer geworden ist. Und unwillkürlich denken junge Menschen oft an das kleine Mütterchen auf dem Disco-Klo oder an den Parkwächter. Das ist aber nicht die ganze Misere. Schon mal die Patchwork-Familie gedacht? Oder an die Frauen mit guter Ausbildung, die erst in den Vierzigern Kinder bekommen? Viele Männer in den "besten Jahren" verlassen ihre Familien und gründen mit einer frischen, jüngeren Partnerin eine neue Familie. Meist ist der Papa dann schon im Rentenalter, während die Kinder noch in der Ausbildung sind, besonders wenn die Kinder Abitur machen und ein Studium anschließen. Selbst bei gutsituierten Angestellten fehlen dann von einem Tag auf den anderen 1.000 € vom Geha…

Trekstor Player 7

Zufällig auf einem Ramschtisch gefunden für die Hälfte des normalen Preises, da die Verpackung beschädigt war. Wollte ich schon immer mal haben. Nach PC, Laptop, Netbook ein weiteres Gerät mit Bildschirm - Ist aber eigentlich nur ein überdimensionierter USB-Stick mit eigenem Ausgabegerät. Habe mich bei beam ebooks angemeldet und gleich mal Edgar Wallace kostenlos runtergeladen.

Mein Nachbar

... putzt schon wieder Auto. Der putzt fast jeden Tag Auto. Der ist nämlich Profi im Autoputzen. Durch ihn hatten wir schon die tollsten Pkw und Motorräder vor der Tür. Aber auch so richtige hässliche Entlein, die dank unseres Nachbarn wieder zu einem schönen Schwan wurden. http://www.shineandmore.de/Kfz-Autopflege-Harburg-Hamburg

Gut gedacht,.......

....schlecht gemacht. Dies ist ein Fußweg, kann man eigentlich doch sehr schön erkennen.Bevor der rote Fußweg von unserem EDEKA-Laden aus zu Ende ist und der asphaltierte weiter geht, macht er einen Schwenk nach rechts und links, damit man auch zu den anderen Parkbuchten gefahrlos gelangen kann. Der Architekt hatte sich gedacht, dass er Fußgänger mit oder ohne Einkaufswagen und Pkw geschickt trennen könnte. Allerdings hatte er wohl nicht mit der Begriffsstutzigkeit der Leute gerechnet. Ein älterer Herr hat mich auf den dezenten Hinweis, er würde auf dem Fußweg stehen, auch noch angepflaumt: Da wäre ja kein Schild und kein Hinweis. Braucht man aber für alles Schilder oder kann man auch mal alleine nachdenken??

Meine Möf

Warum man auch als Frau einfach mal die Klappe halten sollte, erschließt sich hier sofort. Das Fahrzeug ist ein 125-er Yamaha Cygnus und da mein Führerschein genau wie ich schon älteren Datums ist, darf ich den Roller mit dem Pkw-Führerschein fahren. Aber üben muss sein.

Vattenfall Cyclassics Radrennen 2011 (5)

Bei den Cyclassics gibt es Profis, Halbprofis, Amateure und Spaßvögel. Zum Beispiel die Mitglieder der Piratenpartei, die teilweise in komplettem Schweinchenrosa antraten.Oder Radfahrer mit Helmschmuck. Oder Fahrer ohne schnittige Radlerleibchen. Oder Fahrer, die sich mit dem Hollandrad auf den Weg gemacht haben.

Vattenfall Cyclassics Radrennen 2011 (4)

Die Cyclassics sind ein beliebtes Rennen nicht nur für Einzelfahrer, sondern besonders auch für viele Vereine und Betriebssportgruppen. Die größte Gruppe waren heute die Vattenfaller selbst mit 700 Teilnehmern, darunter sogar ein Tandem.

Vattenfall Cyclassics Radrennen 2011 (3)

Auch immer mehr Frauen nehmen an den Cyclassics teil. Manche müssen aber am Berg noch die Hilfe eines Mannes in Anspruch nehmen.

Vattenfall Cyclassics Radrennen 2011 (2)

Die Cyclassics sind das größte Radrennen in Europa für die Jedermänner. Die Amateure und Halbprofis sind mit den Jahren immer professioneller geworden. Im Gegensatz zu den richtigen Profis müssen aber die Jedermänner selbst für ihr Material sorgen. Wir können mit Luftpumpe und Pflastern aushelfen, wie bei dem jungen Mann, der innerhalb von 5 Minuten den Schlauch an seinem Hinterreifen gewechselt hat.

Vattenfall Cyclassics Radrennen 2011 (1)

Seit ein paar Jahren kommen die Amateure und die Profis immer an einem Sonntag im August (fast) vor der Haustür vorbei. Ein paar Stunden lang geben wir alles beim Anfeuern. Egal ob Polizei, Radfahrer oder am Ende der Kolonne der Besenwagen mit den einsammelnden Bussen vorbei kommen.

Wo rohe Kräfte sinnlos walten,.....

......kann man eigentlich nur mit dem Kopf schütteln. Nicht nur, dass an der Brückenbaustelle im Dorf alle Fenster an einem Bagger zerstört wurden, das Dixi-Klo umgeworfen wurde; auch die gesamte Baustellen- absicherung wurde zerstört und die Lampen in die Baugrube geworfen. Das ist gefährlich für die Fußgänger, besonders nachts, da es dort auch keine Straßenlaternen mehr gibt.

Die Mimose aus der Dose

He, Mimose, wo willst Du noch hin? Auf einer Website für Pflanzen stand, dass Mimosen ca. 50 bis 70 cm hoch werden. Unsere Mimose hat diese Seite wohl nicht gelesen und ist nach der letzten Messung schon fast einen Meter hoch.

Geschmackserlebnis?

Seit neuestem gibt es in unserem EDEKA-Markt "Körrisaft", das Ketchup für den versierten St.Pauli-Fan. Nach der Rezeptur enthält die braun-weiße Flasche (dem St.Pauli-Fußball-Trikot nachempfunden) das ultimative Geschmackserlebnis in Bezug auf die Zusammenstellung der Inhaltsstoffe - 14% Cola-Getränk, Aloe Vera, Chili und Karamell. Allerdings kann man wohl das ultimative Geschmackserlebnis nur als Kiez-Bewohner nördlich der Elbe genießen. Hier südlich der Elbe schmeckt das Zeug wie stinkordinärer normalsterblicher Ketchup.

Dr. (?) Althusmann und die BBS

Am Donnerstag geht die Schule wieder los. Eine gute Gelegenheit mal nachzuforschen, wie es unserem niedersächsischen Kultusminister so geht. Noch immer sind die Zeitungen voll mit den Plagiatsvorwürfen gegen seine Dissertation. Schade eigentlich. Althusmann ist der seit langem der erste Minister, der was von seinem Job verstehen sollte als studierter Pädagoge und Betriebswirt. War Zeitsoldat und ist jung genug selbst Kinder im schulfähigen Alter zu haben. Und so wäre es gut gewesen endlich einmal Ruhe in die Schullandschaft zu bringen und sich in der KMK mit den Ministerkollegen der anderen Bundesländer auf mehr gemeinsame Standards zu einigen. Tatsächlich hatten wir in den letzten 2 Jahren eine Änderung nach der anderen, kaum ein Monat verging, in dem Lehrer, Eltern und Kommunalpolitiker nicht mit neuen Vorschriften und Möglichkeiten bombardiert wurden. Selbst als in der Schulpolitik rührige Mutter (immerhin seit 16 Jahren) bekomme ich nicht immer alles mit. In diesem Schuljahr werde…

Günther

Mit Erlaubnis der "Mama". Das ist Günther, reinrassiger Mops, 7 Monate alt und Aspirant für "Germanys Next Topmodel by Heidi Klum". Wenn er eine Kamera bemerkt, setzt er sich sofort in Positur. Nur kurze Zeit hat es gestern einmal nicht geregnet und die Sonne kam heraus. Die haben wir genutzt, um mit Günther im Garten zu spielen. Günther ist übrigens ein begnadeter Dribbler beim Fußballspielen.

Mauerbau

Jetzt, hier und heute - einmal ein ernstes Thema, das viel in meinem Leben bestimmt hat. Heute vor 50 Jahren wurde die Mauer gebaut. Ich war 4 Jahre alt und wir wohnten noch in Berlin. Mein Vater war schon im Jahr 1959 nach Westdeutschland zur Bundeswehr gegangen und meine Mutter und ich sollten jetzt nachkommen, ausgerechnet im August 1961. Meine Mutter hatte mich zu meinen Großeltern gebracht nach Friedrichsfelde, in die Beilsteiner Straße. Gewohnt haben wir in Zehlendorf, Winfriedstraße am BVG- Busdepot. Genau lässt es sich nicht mehr nachvollziehen, an welchen Tagen ich bei meinen Großeltern war, während meine Mutter die Kisten packte. Es war aber einen oder ein paar Tage, bevor die Mauer am 13. August in einer Nacht- und Nebelaktion errichtet wurde. Sonst hätte ich wohl bei meinen Großeltern aufwachsen müssen. Ich erinnere mich nicht mehr, wie meine Mutter mich mit dem Fahrrad abgeholt hat, aber ich erinnere mich merkwürdiger Weise an die Fahrt mit dem Möbelwagen durch die "…

HTML

So langsam wird mir HTML logisch. Ich bin ja jemand, der sich bei Mathe und Informatik eher nicht so sicher fühlt. Ich denke nur an den Mathe-Kurs im Gymnasium vor vielen, vielen Jahren. Binäres Rechnen und 0 Punkte sagt wohl schon alles über meine mathematischen Fähigkeiten. Wie man in den letzten 2 Posts sehen kann, habe ich den HTML-Befehl für den "Absatz" gefunden. Ich bin stolz wie Bolle.

Ich bin alt?!

30 Jahre PC, 20 Jahre Internet - Klarschriftleser, Lochkarten und erste Monitore mit Tastatur auf dem Schreibtisch - MS-DOS, Windows 3.1 bis Windows 7 - alles mitgemacht. Hier ein Bild vom Nachbau des Zuse 1; dem Computer, mit dem alles begann. Im Technikmuseum in Berlin ist eine Ausstellung über Zuse und seine Computer aufgebaut.

Gegen mieses Wetter

Weil das Wetter draußen so kalt und regnerisch und herbstlich ist - So sah es bei den Nachbarn im letzten Jahr aus.

Hausnummern

Wie verwirre ich einen Taxifahrer? Immer wieder kommt es vor, dass bei uns Leute auf dem Hof stehen, die eigentlich zu unseren Nachbarn wollen. So wie das Taxi, das eben gerade auf die Auffahrt gefahren kam. Schuld daran sind die etwas verwirrenden Hausnummern in unserer Straße mit der Bebauung in der 2. Reihe. Hausnummer 18 - 16 - 14 - 10 - 6 - 4 - 2 auf der einen Seite der Straße. 1 - 3/5 - 7/9 auf der anderen Seite. Doch wo sind die Häuser 8 und 12? Ohne Einweisung scheitert hier jeder, weil sich zwischen unserem Haus und dem der Nachbarn ein kleiner Privatweg befindet, den man nicht auf den ersten Blick sieht.Wir mussten sogar schon einmal einen älteren Herrn davon abhalten zum Haus Nummer 12 direkt durch unseren Carport zu fahren, nur weil er das Haus ja von unserer Einfahrt aus sehen konnte.

Lustbarkeitststeuer

Neues aus meinem Lieblingsbuch. In den Jahren 1926 bis 1928 hat die Hansestadt Hamburg durchschnittlich 3,2 Mio. Reichsmark aus der Lustbarkeitssteuer eingenommen. Nach Wikipedia wird dies mit 1 Reichsmark auf fast 3,50 € umgerechnet. Für jedes Vergnügen wie Theater, Filmtheater, Lesungen, Boxkämpfen musste die Steuer abgeführt werden. Geldspielautomaten, die heute mit der Vergnügungssteuer besteuert werden, brachten im Jahr 1926 lediglich 498 RM

Regenbogen

Leider wurde es gestern abend schon dunkel und deswegen ist der Regenbogen auf dem Bild ein bisschen farblos.

Museum für Naturkunde (3)

Das Gruselkabinett - klimatisiert auf 15°C und nur durch eine Schleuse zu erreichen. Tausende von Tieren, eingelegt in Alkohol, um sie irgendwann einmal zu untersuchen.

Museum für Naturkunde (2)

Einer von den beiden hat Rücken Exponate zur Entwicklung des Menschen

Museum für Naturkunde (1)

Heute im Naturkunde-Museum: Dinos und Horden von begeisterten kleinen Kindern

Für Sash

Kann man mieten. http://www.meilenwerk.de/

Meilenwerk Berlin

Das Meilenwerk ist in der Wiebestraße, ein ehemaliges Straßenbahndepot. Hier finden sich unter einem Dach Oldtimer-Clubs, -Händler, verschiedene Sportwagen-händler, Werkstätten und Restaurants. Die DEKRA hat hier eine Außenstelle, es gibt einen Händler für Riva-Boote, einen Vermieter für Oldtimer und Besitzer von teuren Autos können sich hier Glasboxen zur Unterbringung ihrer Schätzchen.