Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2011 angezeigt.

Vor über 80 Jahren.....

....hat der Hamburgische Senat die komplette Statistik für die Jahre 1926 bis 1928 erstellt. Vor ein paar Jahren habe ich dieses tatsächlich ungelesene Buch auf einem Flohmarkt erstanden. Passend zum Stau vom Wochenende - Die Anzahl der zugelassenen Kraftfahrzeuge vor 80 Jahren. Insgesamt nur knapp 22.000 zugelassene Kraftfahrzeuge, einschließlich Motorrädern. Soviele haben sicherlich allein vor der Baustelle auf der A1 vor Stillhorn angestanden

Noch immer das Layout

Ich habe festgestellt, dass sich die Vorschau des Posts vom veröffentlichten Post unterscheidet, und auch noch die Darstellung in den einzelnen Browsern (Firefox / I.E.9). Selbst die Überschrift Nachbars Garten hat zwei verschiedene Schriftarten. Echt merkwürdig. Also Google - Da kann man doch noch dran arbeiten! Oder bin ich nur zu doof??

Himmelfahrt(skommando)/ 3.Akt

Am Samstag, den 3. Juni feierten wir dann den 80. Geburtstag. Gefeiert haben wir in der Gaststätte "Gondelteich" in Meerane. Und wir hatten noch abends fast 30°C. Live-Musik haben Lukas und seine Brüder gemacht. Lukas ist Mitglied der Band Kurfürst aus Chemnitz. http://www.kurfuerst.net/

Stau

Heute am Samstag hatten wir mal wieder Stau vor der Haustür. Wir wohnen in der Nähe des Maschener Kreuzes / Horster Dreiecks. Wenn man in den Norden will, muss man hier durch, weil es nur in Hamburg eine bzw. drei Elbquerungen (A1 - Norderelbbrücken / A7 - Elbtunnel / A255 - Elbbrücken) Richtung Norden gibt (außer der Fähre in Glückstadt). Heute durften sich die Urlauber aus Nordrhein-Westfalen in den insgesamt 50 Kilometern Stau vergnügen. Schon heute morgen um 6.00 Uhr begann der Stau und hatte sich erst abends um 18.00 Uhr abgebaut.

Himmelfahrt(skommando) / 2. Akt

Auf Empfehlung unserer Pensionswirtin hatten wir am Freitag nach Himmelfahrt eine Besuch im August-Horch-Museum in Zwickau eingeplant. http://www.horch-museum.de/ Dieser Besuch hat sich wirklich gelohnt Pkw, Lkw und Motorräder von den Anfängen vor 1900 bis zu den letzten in Zwickau gefertigten Trabbis.

Himmelfahrt(skommando) in 3 Akten

Am Himmelfahrtswochenende hatten wir unseren "Kleinen" nach Meerane / Sachsen auf Verwandtenbesuch verschleppt. Trotz vorheriger Maulerei und "Magenschmerzen und Durchfall" hat es ihm doch sehr gut gefallen. Meerane ist berühmt für seine Steile Wand Radfahrer, die schon einmal an der Sachsenrundfahrt teilgenommen haben, kennen diesen Anstieg. Außerdem hatten wir Vatertag, den einige Herren bis in die frühen Morgenstunden ausgiebig genossen. Wir konnten am nächsten Morgen die abmontierten Baustellenlampen und einen geklauten Fahrradständer im Hauseingang unserer Verwandschaft bewundern. Den Fahrradständer hatten freundliche Menschen nachts um 3 Uhr vor die Schaufenster geworfen.

Muuuuhkühe.....

..stehen bei uns mitten im Dorf.

Für Sash

Dieser Beitrag ist für Sash, der in Jeans und Turnschuhen heiraten will. Da ich schon ein bisschen älter bin, musste ich mir meine erste Jeans hart erkämpfen bei meinen Eltern.Mit dem Argument "Ich will nicht immer anders (angezogen) sein, als die anderen." In der Mitte der 70er Jahre hatten die Designer die Jeans noch nicht entdeckt, sie wurden noch nicht wegen der besseren Passform mit Elastan verarbeitet. Risse haben wir noch selbst erarbeitet.In meiner Schule trugen alle Jeans, Boots und Parka.Die Parka möglichst von der Bundeswehr mit Hoheitsabzeichen, weil die verboten waren. Aber im Laufe der Jahre erkennt man, dass alles Uniform ist. Auch Jeans sind nur noch Uniform.Wäre Sash nicht heute Taxifahrer sondern vor gut 100 Jahren, dann wäre das seine Uniform gewesen.Und vielleicht dies sein Taxi??

Harte Arbeit

Bloggen ist harte Arbeit. Fast so schwer wie Steine klopfen. Das war mir vorher nicht bewußt. Immer, wenn ich anfange zu schreiben, überlege ich mir, ob es auch interessant genug für den Leser wäre (falls hier jemals jemand mitlesen sollte) Ich habe mir jetzt vorgenommen regelmäßiger zu schreiben.

Erntezeit

Halten Sie bitte Türen und Fenster geschlossen!Es ist Erntezeit.